NEWS




19.10.2019  Info / Winter-Trophy


Am 03.11.2019 startet die Winter-Trophy


Die Winter-Trophy ist im letzten Winter, also 2018/2019, als Versuch gestartet worden, auch in der Wintersaison im Golfclub Hünxerwald organisierte Turniere anzubieten.
Da die Winter-Trophy gleich im ersten Jahr sehr gut angenommen wurde, und es in diesem Jahr viele Nachfragen bezüglich einer Fortsetzung gab, wird diese Winter-Turnierserie auch im Winter 2019/2020 wieder durchgeführt

Keine Anmeldung erforderlich – einfach kommen

Das Hauptproblem im Winter ist aber natürlich das Wetter. Viele wollen sich deshalb erst am Turniertag, also ganz kurzfristig entscheiden, ob sie überhaupt mitspielen wollen.
Und manchmal kann auch erst am Turniertag entschieden werden, ob überhaupt gespielt werden kann.

Eine vorherige Anmeldung im Office bis spätestens einen Tag vor dem Turnier ist in diesem Fall also kontraproduktiv. Wenn viele am Turniertag nämlich nicht kommen, macht eine fertige Flighteinteilung keinen Sinn, weil dann fast alle Flights kurzfristig geändert werden müssen.

Deshalb wird das bewährte System der ersten Winter-Trophy auch für die neue Winter-Trophy beibehalten: erst wenn jemand am Turniertag tatsächlich vor Ort ist und sich anmeldet, wird er einem Flight zugeordnet.

Das hat viele Vorteile und trug bei der letzten Winter-Trophy ganz wesentlich zum „besonderen Flair“ bei.
Mal abgesehen davon das die Spieler/innen im Flight dann auch tatsächlich da sind, kann jeder Teilnehmer mitentscheiden, in welchem Flight er wann spielen möchte.

Flighteinteilung in Echtzeit auf dem TV-Bildschirm

Durch das eigens für die Winter-Trophy erstellte PC-Programm erfolgt eine Online-Erstellung der Flights, die auf dem Monitor im Clubhaus von allen verfolgt werden kann.
Wenn es bei der Flighteinteilung noch möglich ist, können sogar Wunschflights zusammengestellt werden.

Das im Vorjahr bewährte Konzept wird also unverändert beibehalten. Die Anmeldung erfolgt nach wie vor im Clubhaus und nicht im Office. Es ist ganz einfach in diesem Fall sinnvoller – und natürlich auch gemütlicher, wenn man bei einem Kaffee verfolgen kann, mit wem man letztendlich zusammenspielt. Die Winter-Trophy ist aber trotzdem eine offizielle Club-Turnierserie.

Also einfach am Sonntag zwischen 9:30 Uhr und 10:30 Uhr im Clubhaus erscheinen und sich für das Turnier anmelden. Der erste Flight startet um 10:00 Uhr.

Nicht-Vorgabewirksam - aber...

Die Turniere werden nicht vorgabewirksam gespielt. Wenn aber auf Sommerabschlägen und Sommergrüns gespielt wird, werden Unterspielungen vorgabewirksam berücksichtigt.
Und wer nur 9-Loch spielen will? Auch das ist möglich.

9-Loch jederzeit möglich

Wenn ein Teilnehmer nur 9-Loch spielen kann, so kann er dies der Spielleitung mitteilen. Der Teilnehmer startet dann im letzten Flight und beendet das Turnier nach 9-Loch. Die Netto- und Bruttopunkte der 9-Löcher werden für die Gesamtwertung berücksichtigt.

Turnierpreise im Winter 2019/2020

Die Anzahl der Preise ist abhängig von der Anzahl der Teilnehmer. Im letzten Winter waren es hauptsächlich Gastro-Gutscheine in Höhe von 15,- Euro die als Preise vergeben wurden.
Da aber bekanntlich die Clubbewirtung zum Jahresende wechselt, könnten Gastro-Gutscheine diesmal für einige Teilnehmer zu Problemen führen, da die Gutschriften nicht übernommen werden können.

Deshalb wird es zumindest in den Monaten November und Dezember einen interessanten Mix an Turnierpreisen geben, nach dem Motto: mal sehen was wir so zusammen bekommen.
Es können Gutscheine sein, z.B. von GolfHouse, oder für eine Trainerstunde, oder für den Ballautomat usw. Es können aber auch Sachpreise sein, z.B. Golftassen oder Trinkflaschen, Golfbälle, Wein usw.
Wahrscheinlich ist sogar vorgesehen, dass die Sieger selber aus einigen Preisen auswählen können.

Eine gute Gelegenheit also für Sponsoren, die Winter-Trophy mit Gutscheinen oder Sachpreisen zu unterstützen. Namentliche Erwähnung und Firmenlogo mit Link zur Firmenseite im Online-Turnierkalender sind garantiert.

Gesamtwertung im Winter 2019/2020

Es wird wieder eine Gesamtwertung der insgesamt 17 Wintergolf-Turniere geben. Von jedem Teilnehmer werden die besten acht Turniere für ein Gesamtwertung in Brutto und Netto addiert.

Beim Abschlussturnier erhalten mindestens die ersten drei jeweils in der Gesamtwertung Brutto und Netto nennenswerte Preise. Es lohnt sich also, mehrere Turniere der Winter-Trophy zu spielen.

Ein Turnier fällt aus – und nun?

Wenn einen Tag vorher klar ist, dass ein Turnier nicht stattfinden kann, wird das entsprechend auf den Internetseiten des GC-Hünxerwald und der Winter-Trophy veröffentlicht.

Wenn das Turnier aber erst am Spieltag, also Sonntag Morgen, wegen der Wetterverhältnisse abgesagt werden muss, dann findet ein „Ersatzprogramm“ statt.
Mal abgesehen davon, dass man dann erst einmal in einer gemütlichen Runde zusammen sitzen kann, findet trotzdem eine Turnierwertung statt. Dazu steht ein portables Putting-Übungsgrün zur Verfügung, oder es wird gewürfelt, oder was auch immer.

Ganz wichtig: Auch Nicht-Spieler sind herzlich willkommen

Auch Clubmitglieder, die nicht an einem Winter-Turnier teilnehmen, sind am Turniertag herzlich willkommen. Entweder Sonntag ab 10:00 Uhr zum Stammtisch oder nach dem Turnier zur Siegerehrung.
Die Winter-Trophy soll im Winter zur Geselligkeit im Club beitragen, und je mehr Clubmitglieder vor Ort sind desto besser. Also einfach kommen und dazusetzen. (Ni)








  Werbepartner
 
 
Start
Inside
News
Fotos
Terminübersicht
Spielvorgabe
Games

 
Werbepartner
 

   Impressum / Kontakt / Datenschutz © senioren-cup.de   


   LINKS   |  golfclub-hünxerwald.de   |  buchdenpro.de   |  herren-cup.de   |  damen-cup.de   |  winter-trophy.de   |